Lesung: «UNESCO Welttag der Poesie» am Samstag, 21. März 2020 neuestheater.ch / findet online statt

Offene Lesungen kuratiert von Johanna Gerber.


Fünfjähriges Jubiläum des UNESCO Welttag der Poesie in neuestheater.ch

Der Tag steht unter der Schirmherrschaft der UNESCO und den vereinten Nationen. Geplant waren am 21. März Lesungen in zwei Blöcken. Aus aktuellem Anlass hat die Kuratorin sich zusammen mit den Autoren für einen neuen Weg entschieden.

Einige, der AutorInnen, haben ihre Texte aufgenommen und so finden die Lesungen nach freier Wahl bei Ihnen zu Hause – auf dem Balkon, im Garten, im Wohnzimmer – heute oder auch in den kommenden Tagen – statt.