Biografie

Sonja Crone studierte Theaterwissenschaft, Germanistik und Komparatistik an den Universitäten in Basel, Bern und Leipzig. Sie befindet sich im Masterstudium der Allgemeinen Literaturwissenschaft mit den Schwerpunkten der Gräzistik und deutschsprachigen Literatur. Zurzeit schreibt sie eine Masterabeit zum Thema “Eudaimonia bei Stoikern und Epikureern”.
Sie ist Lyrikerin und bildende Künstlerin.
Seit ihrer frühen Jugend schreibt sie Gedichte, mit denen sie sich seit 2016 auch vermehrt an die Öffentlichkeit wendet.
Die Philosophie sowie Motive der griechischen Antike stellen eine grosse Inspirationsquelle für die Autorin dar.

Ihre Texte erschienen bisher in diversen Anthologien, auf Onlineplattformen und in Literaturzeitschriften.
2019 war sie unter den PreisträgerInnen des zeilen.lauf Lyrikwettbewerbs, Baden bei Wien.

Geb.: 24.12.1982 in Speyer am Rhein. Sie lebt mit ihrem Partner in Basel.

Mitgliedschaften:

Mitglied bei Prolyrica – Schweizerische lyrische Gesellschaft
Autorin im Café Poetenstube
Mitglied der Philosophischen Gesellschaft Basel
Autorin auf Fixpoetry – Wir reden über Literatur